fbpx

Warum lohnt es sich Ihnen, unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen?

FLEXIBILITÄTE

in neuer Auftrag und keine verfügbaren Mitarbeiterkapaziäten?

Jährliche saisonale Schwankungen im Geschäftsverlauf?

Längerfristiger Ausfall von Mitarbeitern durch Krankheit oder Schwangerschaft?

Bei personellen Engpässen wie diesen kann Zeitarbeit eine Lösung für Unternehmen sein, denn die Verstärkung ist schnell verfügbar – ohne dass langfristige Bindungen eingegangen werden müssen. Wir bieten Ihnen eine immer stabile Anzahl der Leiharbeitskräfte, eventuell auftauchende Probleme werden professionell behandelt und gelöst.

ENTLASTUNG

Durch Arbeitnehmerüberlassung entlasten Sie Ihre Mitarbeiter in Zeiten von übermäßigem Arbeitsanfall. Dadurch wirken Sie einer Überbelastung Ihrer Mitarbeiter entgegen, die im schlimmsten Fall zu Kündigungen oder Krankheitsausfällen wie Burnout führen könnten.

 

WENIGER RISIKO

Ihnen entstehen nur dann Kosten, wenn der Mitarbeiter tatsächlich bei Ihnen arbeitet. Fällt ein Mitarbeiter wegen Krankheit aus oder ist er im Urlaub, entstehen Ihnen keinerlei Kosten. Dies gilt ebenso für Feiertage.
Sie müssen sich nicht um die administrativen Aufgaben bezüglich ihres Personals bemühen, wir übernehmen es, in Bezug darauf tragen wir die arbeitsrechtliche Verantwortung. NEUE AÜG REFORM

VERLÄNGERTE TESTPHASE

Trotz sorgfältiger Personalauswahl kann es immer wieder vorkommen, dass ein Bewerber sich nach Ablauf der Probezeit auf einmal nicht mehr so vorbildlich verhält wie am Anfang. Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung können Sie Ihren Kandidaten länger als nur drei Monate in Ruhe kennenlernen.

Wer ist fit und passt ins Team?

Kunden von Zeitarbeitsunternehmen haben die Chance, die bei ihnen eingesetzten Mitarbeiter in der Praxis gut kennen zu lernen – und können dann in aller Ruhe entscheiden, ob sie den Mitarbeiter dauerhaft einstellen möchten. So gibt es keine bösen Überraschungen im Hinblick auf das Know-how oder die sozialen Kompetenzen.

Sollten Sie nach einer gewissen Zeit das Gefühl haben, dass Sie tatsächlich die passende Person für die Position gefunden haben, können Sie diesen von uns “übernehmen” und bei sich im Unternehmen fest anstellen. Sie haben dann noch einmal drei Monate Probezeit.

Damit ist das Risiko einer Fehleinstellung entscheidend minimiert.

KOSTENERSPARNIS

Bei der Rekrutierung von Mitarbeitern entstehen oft enorme Kosten für die Schaltung von Stellenanzeigen. Darüber hinaus ist der Bewerbungsprozess mit einem zeitaufwendigen Bewerbermanagement verbunden, für das oft nicht genügend Personal vorhanden ist.

Bei der Nutzung von Zeitarbeit sind die entstehenden Kosten für die Kundenunternehmen jederzeit planbar / kalkulierbar. Sie zahlen jeweils nur einen fixen Stundenverrechnungssatz oder Tagessatz für die erbrachten Leistungen.

Ausfallzeiten trägt das Zeitarbeitsunternehmen zum Beispiel, ebenso wie die Lohnnebenkosten. Die Arbeitnehmer sind genau so lange im Einsatz, wie sie benötigt werden – einige Wochen, mehrere Monate oder gegebenenfalls sogar über Jahre.

Wegen der grenzüberschreitenden Dienstleistung können wir Netto-Rechnungen ausstellen, somit entfällt die Mehrwertsteuer. Die Zahl der Leiharbeitskräfte wird in die Mitarbeiteranzahl Ihrer Firma nicht miteingerechnet, somit können Sie weiterhin als kleines oder mittleres Unternehmen tätig bleiben.

ZEITERSPARNIS

Wir kümmern uns um Ihren Personalbedarf, während Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Unser umfangreiches Bewerbermanagement entlastet Ihre Personalabteilung und durch unsere gezielte Bewerberauswahl verschwenden Sie keine Zeit mit unpassenden Kandidaten.

WENIG AUFWAND

Stellenanzeigen schalten, zeitfressende Einstellungsverfahren mit viel Papierkram und langem Vorlauf – das alles entfällt für Unternehmen, die auf Zeitarbeit setzen. Stattdessen können sie bei Bedarf schnell reagieren und sich unbürokratisch zusätzliche Mitarbeiter an Bord holen. Dabei übernehmen professionelle Disponenten des Zeitarbeitsunternehmens die Aufgabe, eine Vorauswahl geeigneter und verfügbarer Kandidaten zu treffen. Nur diese stellen sich dann beim Kunden vor.

Stufen unserer Rekruitierung:

• Erstellen einer Rekruitierungsstrategie
• Aufstellung eines Profils
• Anzeigen aufgeben, behandeln
• Vorauswahl der eingetroffenen Bewerbungsunterlagen
• Vorauswahl per Telefoninterview
• Überprüfung der Referenzen
• Persönliche Interviews (dreistufiger Auswahlprozess)
• Testen und Testbewertung
• Erstellen von Analysen der Kandidaten

NEUE IMPULS

Mitarbeiter von Zeitarbeitsunternehmen verfügen in der Regel über aktuelle fachliche Qualifikationen, sind neue Anforderungen gewohnt und bringen aufgrund der wechselnden Einsätze Erfahrungen aus anderen Firmen mit. Unternehmen, die ergänzend zu ihrer Stammbelegschaft auch „Zeitarbeiter“ einsetzen, können davon profitieren, indem sie Ideen für verbesserte Abläufe übernehmen oder sich in der Zusammenarbeit mit den „Kollegen auf Zeit“ spezielle Kenntnisse aneignen.
TIPPS UND HINWEISE ZUR AUSWAHL DES ZEITARBEITSUNTERNEHMENS
Unternehmen, die mit Zeitarbeitsfirmen zusammenarbeiten möchten, sollten auf die folgenden Punkte unbedingt achten:
• Verfügt die Zeitarbeitsfirma über eine amtliche Erlaubnis der Bundesagentur für Arbeit zur Arbeitnehmerüberlassung?
• Werden die Mitarbeiter der Zeitarbeitsfirma nach den BAP/IGZ-Tarifverträgen Zeitarbeit bezahlt?
• Die Lohnuntergrenzen bei Leiharbeitern liegen 2018 im Westen bei 9,49 Euro pro Stunde und bei 9,27 Euro im Osten. Je nach Qualifikation werden auch höhere Sätze bezahlt.
• Unbedingt Angebote mehrerer Zeitarbeitsfirmen vergleichen und Referenzen einholen!
• Für Arbeitsschutzmaßnahmen und eine gründliche Einweisung der „Zeitarbeiter“ sorgen!

Sofern Unternehmen mit seriösen Personaldienstleistern zusammenarbeiten und bestimmte Regeln beachten, bringt das Modell Zeitarbeit viele Vorteile mit sich und kann sogar eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten sein!